Olic-Verletzung: Bayern-Stürmer droht mehrwöchige Pause

Logo: Bayern

Logo: Bayern

Nächste schlechte Nachricht für Bayern-Trainer Louis van Gaal: Stürmer Ivica Olic hat sich im Trainingslager der kroatischen Nationalmannschaft eine Verletzung am rechten Knie zugezogen. Laut dortigen Medienberichten fällt Olic mit Verdacht auf Muselfaserriss für mindestens drei Wochen aus. Eine nähere Diagnose wird in den kommenden Tagen erwartet. Mit dem Ausfall des Kroaten rückt das Comeback des wiedergenesenen Luca Toni in der Startelf des Rekordmeisters für das kommende Bundesliga-Spiel gegen Freiburg näher.

Im DSF-Interview lobte van Gaal die Trainings-Fortschritte des Italieners und jene von Kapitän Mark van Bommel. „Sie sind schon sehr weit“, so der „General“ wörtlich. Positive Nachrichten gibt es auch in Sachen Arjen Robben. Der Niederländer wird nach seiner Knie-OP bereits in der kommenden Woche mit dem Aufbautraining beginnen. Allerdings wird auch Robben den Bayern mindestens für die nächsten drei Liga-Partien nicht zur Verfügung stehen.

„Die Preise werden im April oder Mai verteilt.“

„Wenn ich die Zeit bekomme, habe ich die Chance, etwas Großes zu entwickeln“, mahnte van Gaal ferner Umfeld und Medien in München zu mehr Geduld, „Die Preise werden im April oder Mai verteilt.“

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>