Sportmagazin und Community netzathleten
Sichere Dir Deine Fanartikel online im WM-Fanshop!
Fanartikel & Trikots zu Deinen WM-Stars in Brasilien

Top 10 Gehälter im Fußball: So viel verdienen Kaka, Ballack & Co.

Foto: pixelio.de / S. Hofschlaeger

Foto: pixelio.de / S. Hofschlaeger

Die utopisch hohen Gehälter von Fußballern stehen oft im Fokus der Öffentlichkeit. Zieht man den Vergleich, wie lange ein normaler Arbeiter hierzulande für das Jahres-Gehalt eines Luca Toni oder Lukas Podolski schuften müsste, wird einem schnell schwindelig. Fakt ist: Wer Profi-Fußballer werden möchte, muss ein dickes Fell haben. Macht er das entscheidende Tor in einem wichtigen Spiel, wird er von Medien und Fans gefeiert. Erwischt er aber einen schwarzen Tag, wird er in den Gazetten zerrissen und beim nächsten Heimspiel seiner Mannschaft bei jeder Ballberührung gnadenlos ausgepfiffen. Ob das die Millionen am Jahresende rechtfertigt, bleibt dahingestellt. Die Frage ist aber: Wer verdient nun am meisten? Seit Jahren überbieten sich diesbezüglich Top-Klubs wie Barca, Real oder Chelsea gegenseitig. In den Top 10 teilen sich zur Zeit zwei Spieler die “Krone” - Kaka und Ibrahimovic, beide vedienen pro Jahr ca. 9 Millionen Euro (Netto). Wer noch zu den bestbezahlten Fußballern der Welt gehört, zeigt die folgende Liste.

Hier ist sie also - die Liste mit den Top 10-Gehältern im Fußball, die bestbezahlten Spieler der Welt 2009/2010:

  1. Christiano Ronaldo (Real Madrid) - 13 Mio. Euro pro Jahr
  2. Zlatan Ibrahimovic (FC Barcelona) - 12 Mio. Euro pro Jahr
  3. Lionel Mesi (FC Barcelona) & Samuel Eto’o (Inter Mailand) - je 10,5 Mio. Euro pro Jahr
  4. Kaka (Real Madrid) - 10 Mio. Euro pro Jahr
  5. Emmanuel Adebayor (Manchester City) & Karim Benzema (Real Madrid) - je 8,5 Mio. Euro pro Jahr
  6. Carlos Tevez (Manchester City) - 8 Mio. Euro pro Jahr
  7. Frank Lampard (FC Chelsea) & 4 weitere Spieler - je 7,5 Mio. Euro pro Jahr
  8. Dani Alves (FC Barcelona) - je 7 Mio. Euro pro Jahr
  9. Michael Ballack (FC Chelsea) & 3 weitere Spieler - 6,5 Mio. Euro pro Jahr
  10. Wayne Rooney (Manchester United) & 5 weitere Spieler - 6 Mio. Euro pro Jahr

Laut der Liste bei futebolfinance.com sind die Bayern-Stars Toni und Ribery mit je ca. 5 Mio. Euro jährlichem Verdienst zur Zeit die Top-Verdiener in der Bundesliga. Die meisten der Angaben beruhen auf Schätzwerten. Die meisten Klubs hängen die Gehaltslisten ihrer Spieler freilich nicht ans Schwarze Brett. So galt zu Saison-Beginn den Gehältern der Hoffenheim-Profis ein gewaltiges mediales Interesse. Was Ibisevic, Carlos Eduaro oder Ba dem Bundesliga-Aufsteiger wert sind, wollte Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp allerdings nicht preisgeben. Man darf aber davon ausgehen, dass der FC Bayern immer noch das Maß aller Dinge in Deutschland darstellt - auch was die Gehälter betrifft.

VN:F [1.1.8_518]
Rating: 4.1/5 (39 votes cast)
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Webnews
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Folkd
  • Newstube
  • del.icio.us

5 Kommentare zu Top 10 Gehälter im Fußball: So viel verdienen Kaka, Ballack & Co.

  • jimmy

    ja fussballer kriegen zu viel kohle das ist ja wohl klar und es ist unverschämt. was tun die denn ? sie gehen ihrem hobby nach und kriegen millionen in den arsch gesteckt. sorry dafür hab ich kein verständnis xDD und das schlimme ist das die ihr geld meist an asis verdienen die selber nix haben denn die meisten die ins stadion rennen sind assis, h4 empfänger usw. zumidest ein großer teil der fanz ist dem asi klische zuzuortnen. beim tennis ist es noch was anderes da sind die zuschauer meist selber recht wohl habend. so und wenn mein verein gewinnt dann freu ich mich auch ein bischen aber ich bleibe auf dem teppich mit meiner freude denn mein eigenes wohl oder übel hängt nicht davon ab ob die scheiss millionäre gewinn oder nicht.

  • Felix

    Naja..
    ein gewisser dirk nowitzki verdient 20 millionen pro jahr (nur von seinem Verein, ohne Sponsorgelder, Werbeverträge, etc..)?
    Die Gehälter der NHL, NFL und MJB sind ähnlich hoch..
    Da ist Fußball eher nicht so hoch dotiert..

  • hildegard Ridder

    Ich finde, daß die Gehälter für die Fußballspieler bei weitem zu hoch sind. Sie sollten in der jetzigen Krise entweder gesenkt werden oder viel höher besteuert werden. Im übrigen bin ich auch der Meinung, daß 30% aller Abgeordneten überflüssig sind und die dazu gehörigen Zuarbeiter ebenfalls. Man hätte genug Mittel, wenn man wie in einem überschuldeten Unternehmen sich von Mitarbeitern trennt,

  • Peter

    und hier gibt es die aktuellen und neuen Spielergehälter der Fussball-Profis:
    http://www.wichtige-tipps.de/fussball-gehaelter/besten-fussball-gehaelter.html

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>