Torwart-Fehler: Die lustigsten Patzer von Piplica & Co. auf Video

Foto: pixelio.de / Ernst Rose

Foto: pixelio.de / Ernst Rose

Torwartfehler – sie sorgen für Lachkrämpfe vor den TV-Bildschirmen und grenzenlose Schadenfreude bei den gegnerischen Fans. Einige Patzer sind in die Annalen der Bundesliga-Gesschichte eingegangen, zu den bekanntesten zählt wohl das Kopfball-Eigentor von Cottbus-Keeper und „Legende“ Tomislav Piplica, der zu seinen Profi-Zeiten stets Sinnbild für die Schmalspur zwischen  Genie und Wahnsinn war. Beinahe legendär war auch die unglückliche „Torvorlage“ von München-60-Schlussmann Bernd Meier im Lokalderby gegen die Bayern, als ihm Carsten Jancker im Rücken auflauerte und das Leder vor seinen Füßen wegstipitzte. Die berühmtesten und lustigsten Torwart-Patzer sind hier noch einmal in einem Top-10-Video zusammengefasst – hier seht ihr, was passieren kann, wenn der Torhüter auf seinen „größten Feind“, den Ball, trifft.

Natürlich leisten sich nicht nur die Keeper in der Bundesliga grobe „Schnitzer“ – auch international greifen die Schlussmänner selbst in Europas Top-Ligen regelmäßig daneben. Die englische Nationalmannschaft beispielsweise ist seit Jahrzehnten für ihr ausgemachtes Torwart-Problem bekannt. Zuletzt stellte sie das u. a. beim U21-Finale gegen Deutschland wieder eindrucksvoll unter Beweis. Ende März dieses Jahres sorgte auch der Boruc-Patzer beim WM-Quali-Spiel zwischen Polen und Nordirland für Tränen auf der einen Seite – und für schallendes Gelächter beim Gegner und der Rest der Welt.

Die lustigsten Torwart-Fehler in Deutschlands Profi-Ligen sind im folgenden Video noch einmal aufgeführt – hier sind sie also: Die Top 10 der berühmtesten Patzer von Pilplica, Meier & Co. – da bleibt garantiert kein Auge trocken!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>